Wirksame Führung

4. Juni 2012
von Michael Wentzke
Keine Kommentare

Leistungsabhängige Vergütung führt zur Verblödung

Mark Poppenburg führt in einem Artikel vom 31. Mai 2012 in dem Blog intrinsify.me sieben Gründe gegen den Bonus auf , hier das komplette Zitat: „Leistungsabhängige Vergütung ist noch immer das vorherrschende Prinzip der Anreizung und Motivierung. Es erhält nach … Weiterlesen

29. Mai 2012
von Michael Wentzke
Keine Kommentare

Mitarbeiterführung im Spagat zwischen Freiraum und Kontrolle

Auf das richtige Maß kommt es an: Führungskräfte müssen gut qualifizierten Mitarbeitern Freiräume für ihre Arbeit einräumen, denn auf ihre Initiative und ihr Engagement kommt es ja auch an. Andererseits gehört es zu den Grundaufgaben einer Führungskraft, zu kontrollieren, ob … Weiterlesen

16. Mai 2012
von Michael Wentzke
1 Kommentar

Wie Sie Ihren Einfluss von innen nach außen stetig steigern: Der 8. Weg Workbook von Stephen R. Covey

Der 8. Weg ist für mich ein Buch der Auseinandersetzung in bestem Sinne: immer wieder zur Hand genommen und  mit neuen Bleistiftmarkierungen auf den Seiten versehen, Anlass zum Nachdenken und Reflektieren – was bedeuten die Aussagen für mich persönlich und … Weiterlesen

16. April 2012
von Michael Wentzke
Keine Kommentare

Führungsverantwortung: Mitarbeiter-Gesundheit und Nachhaltigkeit als Wirtschaftsfaktor

Anläßlich einer Führungskräftetagung eines Industrieversicherers haben  Dr. Monika v. Rantzau und Dipl.-Ing. Michael Wentzke auf die wirtschaftliche Bedeutung eines Gesundheitsmanagements als Teilbereich der Corporate Social Responsability hingewiesen. Nachhaltige Entwicklung erstreckt sich nicht nur auf den verantwortungsvollen ( und kostensparenden ) … Weiterlesen

31. März 2012
von Michael Wentzke
Keine Kommentare

Ein Mitarbeitergespräch mit Signalwirkung

Ein Gespräch scheinbar ohne Agenda – die fehlende Agenda ermöglicht freie Reflektion des Vergangenen und einen Blick nach vorn auf Erwartungen, Einstellungen , Befindlichkeiten und Ziele des Mitarbeiters. Dieser Dialog sollte auch keinesfalls mit einem klassischen Beurteilungsgespräch verbunden werden, nur … Weiterlesen